Richtlinien und Ablauf zur Garantie von Burton

Begrenzte Lebenszeitgarantie von Burton

Burton Snowboards garantiert, dass alle von Burton verkauften Kleidungsstücke, Funktionsbekleidung, Taschen und Reisetaschen während der gesamten Lebensdauer des Produkts frei von Material- und Verarbeitungsfehlern sind. Schäden aufgrund von unsachgemäßem Gebrauch, Missbrauch, Unfällen, Vernachlässigung und Abnutzung, die bei längerem Gebrauch üblicherweise zu erwarten sind, fallen nicht unter diese beschränkte lebenslange Garantie, können aber zu angemessenen Kosten repariert werden.

Materialfehler beziehen sich auf Reißverschlüsse, Schnallen, Druckknöpfe und Stoffe. Verarbeitungsfehler beziehen sich auf die Herstellung eines Produkts, wie Nähte, Säume, Nahtbänder etc.

Sämtlichen Garantieansprüchen muss ein Kaufbeleg von einem autorisierten Burton-Händler beigefügt werden.

  • Diese begrenzte Lebenszeitgarantie kann je nach Bundesland und Land unterschiedlich geregelt sein.
  • Die lebenslange Garantie für Bekleidung und Funktionsbekleidung gilt auf Produkte, die nach dem 12. Juli 2018 erworben wurden.
  • Die lebenslange Garantie für Taschen gilt auf Produkte, die nach dem 1. August 2009 erworben wurden.

Lebenslang

Der Begriff „lebenslang“ bezieht sich auf die angemessene Lebensdauer des Produkts. Damit ist nicht Ihre Lebensdauer gemeint, sondern die Lebensdauer der Materialien und Komponenten des Endprodukts. Wir bemühen uns sehr darum, hochwertige Materialien und Komponenten auszuwählen, die unseren Qualitätsanforderungen gerecht werden, doch selbst die besten Materialien halten nicht ewig und lassen mit der Zeit nach. Wir bewerten die Lebensdauer eines Produkts je nach Verwendungszweck und Häufigkeit der Verwendung, nicht nach dem Alter.

Verschleiß

Leider hält nichts für die Ewigkeit! Produkte, die regelmäßig unter bestimmten Bedingungen verwendet und den Elementen ausgesetzt werden, können Abnutzungserscheinungen schneller aufweisen als jene Produkte, die weniger häufig verwendet werden. So kann es sein, dass Ihr Produkt einfach das Ende seiner praktischen Lebensdauer erreicht hat.

Beispiele für Material- und Verarbeitungsfehler (üblicherweise von der Garantie abgedeckt)

Beispiele für Abnutzung, Missbrauch oder Nachlässigkeit (üblicherweise nicht von der Garantie abgedeckt)

3 Jahre Garantie auf Boards mit The Channel

Burton repariert oder ersetzt alle Channel Boards aus der laufenden Saison, die nach dem 13.08.13 gekauft wurden. Dies gilt für 3 Jahre ab dem ursprünglichen Kaufdatum des Originalbesitzers (mit Kaufbeleg) für Herstellungsfehler. Geben Sie das fehlerhafte Produkt in dem Geschäft zurück, in dem Sie es gekauft haben, oder kontaktieren Sie unsere Burton Guides unter 800-881-3138. Sämtlichen Garantieansprüchen sollten eine Erklärung und die Quittung beigefügt sein.

Garantie für Bindungen von Burton

Alle Baseplates für Bindungen kommen mit einer LEBENSLANGEN GARANTIE. Alle Bindungsgurte und Hi-Backs von Burton kommen mit einer einjährigen Garantie ab dem Kaufsdatum. Nur gültig für Bindungen von 2005 bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt.

Garantie für Boots von Burton

Alle Snowboardboots von Burton kommen mit einer einjährigen Garantie ab dem Kaufsdatum.

Garantie für Helme und Goggles von Anon

Alle Produkte von Anon kommen mit einer einjährigen Garantie ab dem Kaufdatum. Helme von Anon kommen zudem mit einem zweijährigen Crash-Ersatz-Schutz.

Was fällt nicht unter die Garantiebestimmungen?

Schäden aufgrund von unsachgemäßem Gebrauch, Missbrauch, Unfällen, Vernachlässigung, Abnutzung, Diebstahl oder andere Schäden, die nicht auf einen Defekt der Materialien oder Fehler bei der Herstellung zurückzuführen sind, fallen nicht unter diese Richtlinie, können aber zu angemessenen Kosten repariert werden.

Über W48 – das Burton Produktservice-Programm


W48 ist unser Produktservice. Wir bearbeiten die Anfrage innerhalb von 48 Werktagen ab Eingang. Dabei handelt es sich um das beste Garantie-Programm in der Branche, denn es ist Burtons Anliegen, dass Sie so schnell wie möglich zurück in die Berge kommen.

Wenn ein Produkt an uns zurückgeschickt wird, versuchen wir zunächst, das Produkt zu reparieren. Sollte dies nicht möglich sein, wird Ihr Produkt ersetzt und sofort recycelt oder entsorgt. Wenn das Produkt ersetzt wird, bemühen wir uns, so wenig Material wie möglich wegzuwerfen. Im Jahr 2017 haben wir 60 bis 85 % der Boards vor einem Ende auf der Mülldeponie bewahren, indem wir sie zu Artikeln wie Probenhaltern für lokale Brauereien, Regale und Namensschilder upcycelten. Bei Softgoods sparen wir Material und Komponenten, die in gutem Zustand sind und für künftige Reparaturen verwendet werden. Wir suchen fortwährend nach Lösungen, um Produkten eine längere Nutzungsdauer zu ermöglichen, Werkstoffen ein zweites Leben zu gewähren und Materialien endgültig zu recyceln, um ihnen neues Leben einzuhauchen. Lassen Sie uns beim Einbringen Ihres Garantieanspruchs wissen, wenn wir Ihnen das Produkt zurücksenden sollen, anstatt es zu ersetzen und zu recyceln. Die Garantie bleibt bei reparierten oder ersetzten Artikeln für den Rest des einen Jahres, das ab Kaufdatum des Originalprodukts gilt, bestehen.

Falls das Problem weder durch einen Garantieanspruch abgedeckt noch im Rahmen dessen repariert werden kann, wird es im Istzustand zurückgeschickt.

Einreichung eines Garantieanspruchs

In vielen Gerantiefällen wird lediglich ein Ersatzteil benötigt. Falls der Artikel von der Garantie abgedeckt wird, dann ist es häufig schneller und einfacher für uns, die benötigten Teile dem Kunden zu schicken, anstatt uns den beschädigten Artikel zuzuschicken. Wir haben Ersatzteile für diese Kategorien vorrätig:

  • Boots
  • Bindungen
  • Taschen und Reisetaschen
Ersatzteil(e) anfordern
Sie möchten einen Garantieanspruch einreichen?

So schützen Sie Ihre Ausrüstung

Achten Sie auf Ecken und Kanten

Unsere Snowboards werden mit scharfen Metallkanten gefertigt, die außergewöhnlichen Halt und starke Bodenhaftung verleihen. Wenn das Snowboard nicht an den Füßen befestigt ist, wie beispielsweise beim Besteigen einer Piste oder im Lift, können diese Kanten Schäden an diversen Materialien verursachen. Die Snowboardkante kann Schnitte an Jacken, Hosen und sogar Boots verursachen, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Wenn Sie diese Kanten stets im Blick haben, wird dies dazu beitragen, dass Ihre Ausrüstung lange hält und jene Leistung liefert, für die sie vorgesehen ist.

Sessellift versus Highback

Hin und wieder begegnet man einem Sessellift, der weniger Stauraum als gewöhnlich bietet. Schützen Sie Ihr Highback, indem Sie es zusammenfalten, bevor Sie in den Sessellift steigen – Ihre Bindungen werden es Ihnen danken.

Wasserfestigkeit

Immer dann, wenn eine Jacke oder eine Hose weniger wasserdicht zu werden scheint, kann eine einfache Wäsche die Imprägnierung wieder herstellen. Lesen Sie hierzu die Waschanleitung, die sich im Inneren jedes Kleidungsstücks befindet, oder rufen Sie für weitere Anleitungen den Rider Service unter 800-881-3138 an.