Kiana Clay

Anpassen und überwinden: Kianas Weg von der verletzten Sportlerin zur Interessensvertreterin ist eine Inspiration für alle. 

Als eine Motocross-Verletzung ihren rechten Arm lähmte, war diese junge Action-Sportlerin am Boden zerstört. Aber Kiana Clay wusste, dass ihre Geschichte noch geschrieben werden musste. Nachdem sie sich die Zeit zum Heilen genommen hatte, stieg sie wieder auf ihr Rad und ihr Snowboard. Kiana, die nun Mitglied des US-amerikanischen Adaptive Action Sports Snowboarding-Teams ist, strebt die Paralympics an und unterstützt andere adaptive Athleten auf ihrem Weg. 


Lies ihre ganze Geschichte im Burton Blog.


Heimatstadt: Corona, Kalifornien 



Geburtstag: 1. Oktober 1994


Soziale Schnittstellen:

Kianas Kit entdecken

Zurück zum Teambereich

Zurück nach oben
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software