Richtlinie für nutzergenerierte Inhalte


Aktualisiert 11. April 2019

Wenn du dich auf freiwilliger Basis mit Burton oder einer der angegliederten Marken (z. B. Anon) (gemeinsam „Burton“) verbindest, indem du per E-Mail, Posting, Upload oder auf anderem Wege Fotos, Grafiken, Videos, Nachrichten, Kommentare oder anderes Material (gemeinsam „Inhalte“) auf einer Seite, einem Profil oder Feed (gemeinsam „Seite“) oder einer Social-Media-Plattform (z. B. Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest, SnapChat, YouTube etc.) zur Verfügung stellst, erklärst du dich mit den folgenden Bedingungen einverstanden:

  • Du erteilst Burton das unwiderrufliche, nicht exklusive, übertragbare, nicht in Unterlizenz zu vergebende, lizenzfreie, weltweite Recht (jedoch keine Verpflichtung), die Inhalte (oder einen Teil davon) zu nutzen, kopieren, abzuspielen, zu reproduzieren, bearbeiten, abzuändern, zu zeigen, senden, verbreiten, daraus ableitende Werke zu verfassen (oder in andere Werke zu integrieren) und auf jegliche andere Art und Weise sowie in weiteren Medien, die jetzt oder in Zukunft bestehen, zu nutzen, einschließlich (jedoch nicht beschränkt auf) das Posten oder Re-Posten der Inhalte auf dem digitalen Eigentum von Burton (z. B. den Marken-Websites und Social-Media-Seiten von Burton) und die Nutzung der Inhalte für kommerzielle Zwecke, darunter Marketing, Werbung und Publicity.
  • Du erklärst dich damit einverstanden, dass du nicht das Recht hast, die Nutzung der Inhalte durch Burton einzusehen und zu genehmigen. Die Inhalte werden nicht an dich zurückgegeben und du erhältst keine Bezahlung oder andere Vergütung für die Nutzung deiner Inhalte durch Burton. Neben den hier gewährten Rechten behältst du alle Eigentümerrechte an deinen Inhalten.
  • Du versicherst und garantierst, dass (1) deine Inhalte dein eigenes Werk sind, an dem du alle Rechte besitzt; (2) deine Inhalte keine Rechte oder das Recht des geistigen Eigentums, das Recht auf Privatsphäre oder die Verwertungsrechte oder alle anderen gesetzlichen oder moralischen Gesetze von Dritten verletzen; (3) deine Inhalte kein obszönes, anstößiges oder belästigendes Material oder Nacktheit oder die Nutzung von Drogen/Alkohol beinhalten; (4) du die ausdrückliche Erlaubnis jeder identifizierbaren Person eingeholt hast, die in deinen Inhalten auftaucht und (5) du über alle Vollmachten und Befugnisse verfügst, die notwendig sind, um die hier genannten Rechte zu garantieren.

Wenn du die Grundsätze dieser Richtlinie nicht einhältst, behält Burton sich das Recht vor, dir nach alleinigem Ermessen den Zugang zu den Seiten von Burton zu untersagen, zusätzlich zu allen anderen zur Verfügung stehenden Rechtsmitteln.


Du kannst das Entfernen deiner Inhalte von Burtons digitalem Eigentum verlangen, indem du eine E-Mail an info@burton.com schickst. Deine E-Mail muss einen Link zu der URL der Seite oder eine Beschreibung der Seite beinhalten, auf der deine Inhalte veröffentlicht sind.


Weitere Informationen darüber, wie Burton deine persönlichen Informationen sammeln oder nutzen kann, findest du in unserer Datenschutzrichtlinie. Diese Richtlinie beinhaltet nicht die Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien jeder Plattform. Solltest du Fragen zu den Nutzungsbedingungen oder Datenschutzrichtlinien einzeler Plattformen haben, bitte beachte die jeweilige Datenschutzrichtlinie und die Dienstleistungsbedingungen auf der Plattform.