Kimmy Fasani

Kimmy Fasanis Snowboard-Karriere ist so solide und beeindruckend wie die Berge, die sie so gerne hinunterbrettert.

Mit der Überwindung der Geschlechterbarrieren bis hin zu den rasanten Abfahrten in Alaska hat Kimmy einen Weg beschritten, der weibliche Rider aufwertet. Auf dem Bildschirm zeigt sie doppelte Rückwärtssalti und Kissenlinien und lacht dabei die ganze Zeit. Wer würde das nicht – so ist Snowboarden nun mal, oder? Aber hinter den Kulissen ist Kimmys Widerstandsfähigkeit gegenüber dem Unmöglichen der Grundstein für ihren nachhaltigen Einfluss auf den Sport.


Heimatstadt: Mammoth Lakes, Kalifornien


Geburtstag: 25. April, 1984


Soziale Schnittstellen:

Kimmys Kit entdecken

Zurück zum Teambereich

Zurück nach oben
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software