Clemens Millauer

Internet-Fans, die Rail-Tricks sezieren, und Juroren, die Slopestyle-Läufe bewerten, bedeuten eine Menge Bildschirmzeit für Clemen Millauer

Dieser österreichische Ripper, der unter den Profis eine Seltenheit ist, veranstaltet bequem Triples auf der Wettkampfstrecke und lässt die Generatoren zum Filmen urbaner Videoclips heißlaufen. Clemens, der seine Griffe bis an die Grenze austüftelt oder aus schweren Rail-Spots herausbrezelt, führt die europäische Freestyle-Szene mit mühelosem Stil und technischer Leidenschaft an.



Heimatstadt: Molln, Österreich 



Geburtstag: 15. Dezember 1994 


Soziale Schnittstellen:


 

Zurück zum Teambereich

Zurück nach oben
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software